• Katalog:

  •    
           

Wohn(t)räume für alle - Wie sollen und wollen wir im Hamburg des 21. Jahrhunderts leben? Welche Häuser und Wohnungen brauchen wir wirklich?

Gespräch zwischen Franz-Josef Höing, Timm Schönberg und Dirk Meyhöfer am 23. 1.18 um 19 Uhr

Anlässlich des Erscheinens seines Buchs upTownhouses spricht der Architekturkritiker Dirk Meyhöfer mit dem neuen Oberbaudirektor Franz-Josef Höing und dem Architekten Timm Schönberg über aktuelle Perspektiven für urbanes Wohnen und Leben in Hamburg.

Das von Ole Klünder und Simon Vollmer, Geschäftsführer der wph Wohnbau und Projektentwicklung Hamburg GmbH, herausgegebene Buch präsentiert das Projekt "upTownhouses" auf der Fläche der ehemaligen Frauenklinik Finkenau. Anhand diesen Beispiels soll diskutiert werden, ob eine Renaissance des Stadthauses mögliche Antworten auf die Wohnungsfrage geben und eine auf die Bedürfnisse des Menschen bezogene Lebenswelt schaffen kann.

Auf dem Podium:
Franz-Josef Höing, Oberbaudirektor der Freien und Hansestadt Hamburg
Timm Schönberg, Kraus Schönberg Architekten
Dirk Meyhöfer, Stadtforscher und Architekturkritiker

Aufgrund des großen Interesses können wir leider keine Anmeldungen mehr entgegennehmen.

Gerne nehmen wir Sie in unseren Einladungsverteiler auf, wenn Sie über künftige Veranstaltungen informiert werden möchten. Schicken Sie uns einfach eine Mail an info@sautter-lackmann.de.

veröffentlicht am 12.01.2018