• Katalog:

  •    
           

AGB/ Widerrufsbelehrung

Leider kommen auch wir nicht um das so genannte Kleingedruckte herum. Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam durch. Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und der Fachbuchhandlung Sautter+Lackmann, im Folgenden „sautter-lackmann.de“ genannt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Unternehmensname: Sautter + Lackmann Fachbuchhandlung
vertretungsbefugter Geschäftsführer: Florian Sautter e.K.

Anschrift: Admiralitätstraße 71 / 72, 20459 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 373196
Fax: +49 (0)40 365479
E-mail: info@sautter-lackmann.de
VAT/UST-IDNr: DE 246285937
Steuer-Nr. 48/208/00074
Handelsregister-Nr. HRA 70174
Registergericht: Amtsgericht Hamburg

I. AGB als Bestandteil des Vertrages

Vertragsgrundlage sind die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen, Erweiterungen und Beschränkungen der AGB sind nur wirksam, wenn diese durch uns ausdrücklich schriftlich bestätigt werden. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind im Internet jederzeit unter www.sautter-lackmann.de/agb.php abrufbar und können ausgedruckt werden.

II. Zustandekommen des Vertrages

Sie geben ein verbindliches Vertragsangebot ab, indem Sie Ihre Bestellung durch Drücken des Bestellbutton per Mausklick oder durch Absenden einer Email an uns übermitteln. Ihre Bestellung ist ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages.
Nach Eingang Ihrer Bestellung senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und in denen die Einzelheiten Ihrer Bestellung noch einmal aufgeführt sind (sog. Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar.
Der Kaufvertrag mit uns kommt dann zustande, wenn wir den Versand der bestellten Ware an Sie mit einer zweiten E-Mail bestätigen. Diese Email ist als sog. Versandbestätigung gekennzeichnet.
Sie haben die Möglichkeit, die Ware bei uns im Ladenlokal abzuholen, wenn Sie diesen Wunsch auf Ihrer Bestellung vermerken. In diesem Fall kommt der Vertrag dadurch zustande, dass wir Ihnen anstelle der Versandbestätigung eine sog. Bereitstellungsbestätigung zusenden. Mit dieser Mail informieren wir Sie darüber, dass die bestellte Ware in unserem Laden zur Abholung bereit liegt.
Der Vertragstext wird von uns gespeichert und wir senden Ihnen die Bestelldaten sowie die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden AGB gerne per Mail zu.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

III. Preise und Versandkosten

Die Preise auf unserer Webseite sind Endpreise in EURO (EUR) . Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten sind in dem Endpreis nicht enthalten.
Bei Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland berechnen wir eine Versandpauschale von 4.- Euro.
Bei Lieferungen innerhalb Europas berechnen wir eine Versandpauschale von 16,99 Euro.
Bei Lieferungen in alle anderen Länder (Welt) berechnen wir eine Versandpauschale von 29,99 Euro.

IV. Lieferung und Lieferzeit

Lieferungen erfolgen an die von Ihnen angegebene Adresse. Sofern Sie dies wünschen und auf Ihrer Bestellung ausdrücklich vermerken, halten wir die Ware in unserer Buchhandlung zur Abholung bereit. Versandkosten werden in diesem Fall nicht berechnet.
Wir führen Lieferungen innerhalb von 2-4 Werktagen nach Bestelleingang aus.
Sofern die von Ihnen aufgegebene Bestellung einen oder mehrere Artikel enthält, der oder die kurz- oder längerfristig nicht lieferbar ist / sind, informieren wir Sie darüber umgehend. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung entweder vollständig oder teilweise zu stornieren oder Sie halten an Ihrer Bestellung fest und vereinbaren mit uns eine Komplett- oder eine Teillieferung.
Komplettlieferung bedeutet, dass der Artikel mit der am längsten ausstehenden Verfügbarkeit den Zeitpunkt der Versendung bestimmt. Wenn Sie zum Beispiel einen Artikel bestellen, der in 2 bis 3 Tagen, und einen, der erst in 4-6 Wochen, verfügbar wäre, so „wartet“ der erste Artikel auf den letzten.
Teillieferung bedeutet, dass diejenigen Artikel, die sofort lieferbar sind, so schnell wie möglich an Sie versandt werden.
Sofern die bestellte Ware dauerhaft nicht mehr verfügbar ist, werden wir Sie hierüber ebenfalls unverzüglich informieren. Sie sind in diesem Fall nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Wir behalten uns umgekehrt das Recht vor, eine gegebenenfalls bereits zugesagte Leistung nicht zu erbringen.

V. Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis ist ohne Abzug nach Rechnungseingang fällig.
Wir liefern in offener Rechnung. Bei Erstkunden und Bestellungen aus dem Ausland behalten wir uns Vorauszahlung vor.
Die Preise für Zeitschriftenabonnements (Bezugsgebühren) sind im voraus fällig.

VI. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von sautter-lackmann.de.

VII. Gewährleistung

sautter-lackman.de haftet für etwaige Mängel der gelieferten Ware nach den gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Reklamationen und Beanstandungen nehmen wir unter der oben genannten Adresse entgegen.

VIII. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Sitz von sautter-lackmann.de in Hamburg, sofern der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder wenn dieser keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.

Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein
Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer
selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sautter + Lackmann, Admiralitätstr. 71-72, 20459 Hamburg, Telefon: +49(0)40 373196, Fax:+49(0)40 365479, info@sautter-lackmann.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über IhrenEntschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung –

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.